Newsletter - September 2020

Editorial

Halbjahresbericht 2020/1

Seit Anfang dieses Jahres befinden wir uns in einer nie dagewesenen globalen Gesundheitskrise. Diese Krise hat uns allerdings auch die Gelegenheit gegeben, die Stärken der neuen Struktur, beziehungsweise der neuen Arbeitsweise der Stiftung zu testen. Unseren Werten treubleibend haben wir alle Arbeitsplätze gesichert und auch die Grundgehälter der Mitarbeitenden auf gleichem Niveau gehalten. Wir konnten auch alle Vereinbarungen mit unseren Zulieferern aufrechterhalten. Die stetige Nachfrage und Zufriedenheit mit unserer Arbeit, die Treue unserer Partnerinstitutionen sowie die Agilität unserer Organisation haben uns ermöglicht, unsere Aktivitäten ab Juli wieder aufzunehmen und lassen uns mit Zuversicht in die Zukunft blicken. Die wirtschaftliche und finanzielle Stärke unserer Stiftung seit dem letzten Jahr hat uns geholfen, dieser Krise zu trotzen. Mit einem positiven Netto-Cashflow verfolgt die Stiftung ehrgeizige Wachstumsziele, während wir gleichzeitig auf eine effiziente Ausgabenkontrolle achten.

 Auch wenn die Wiederaufnahme der Ausflüge in vielen unserer Partnerinstitutionen nur Schritt für Schritt erfolgen konnte, haben um Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Newsletters die Begünstigten fast aller unserer Partnerorganisationen an unseren Segelaktivitäten teilnehmen können. Natürlich müssen dabei strenge Hygiene- und Abstandsmassnahmen eingehalten werden. Das gesamte Team der Stiftung und unsere Skipper-Partner freuen sich besonders über all die lächelnden Gesichter, die wir in den Monaten des Lockdowns so sehr vermisst haben.

 Ausblick

Die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf das nächste und auch übernächste Jahr sind heute nur schwer abzuschätzen. Die seit fast einem Jahr bestehende neue Spendenstrategie der Stiftung, das ausgewogene Netzwerk unserer Partnerinstitutionen und unserer lokalen Dienstleister tragen zur Widerstandsfähigkeit der Stiftung bei. Basierend auf unserem neuen einzigartigen Governance-Modell verfolgt Just for Smiles eine langfristige Entwicklungsstrategie, die auf Innovation und Expertise basiert. Mittelfristig hofft die Stiftung trotz der mit der Pandemie verbundenen verstärkten wirtschaftlichen Unsicherheiten in der Schweiz und der ganzen Welt auf eine stetige Steigerung der Einnahmen – ehrgeizig, aber gut kontrolliert.

Emmanuelle Schatzmann

Geschäftsführerin

 

Tanken Sie Vitamine !

Für das zweite Jahr in Folge, planen wir auch dieses Jahr zur Weihnachtszeit wieder eine Aktion, bei der eine Geste der Menschlichkeit gegenüber Menschen mit Mehrfachbehinderungen mit einer kleinen Aufmerksamkeit für Mitarbeiter, Geschäftspartner oder Verwandte und Freunde verbunden werden kann. Mit dieser Aktion richten wir uns vor Allem an Unternehmen, und wir danken Ihnen im Voraus für Ihre Unterstützung, damit wir gemeinsam möglichst vielen Menschen einen Moment des Glücks schenken können.

Mit dem Kauf von Mandarinen können Spender helfen, die Integration von Menschen mit Behinderungen in die Zivilgesellschaft durch sportliche Aktivitäten zu stärken. Zum Beispiel kann durch den Kauf von einem Karton Mandarinen eine Stunde Tandem-Ski finanziert werden oder durch den Kauf von drei Kartons Mandarinen ein halber Tag Segeln.

 Wenn Sie auch an dieser Aktion teilnehmen möchten, schicken Sie uns bitte den ausgefüllten Bestellschein per E-Mail zurück.

Wir danken Ihnen von ganzem Herzen für Ihre wertvolle Unterstützung und stehen Ihnen jederzeit gerne für weitere Informationen zu dieser Aktion zur Verfügung.

ZEWO – Ihre Spende in guten Händen

Seit dem vergangenen Mai ist unsere Stiftung ZEWO zertifiziert. Die ZEWO ist eine Zertifizierungsstelle für gemeinnützige NPO, die in der Schweiz Spenden sammeln. Sie sorgt für Klarheit und Vertrauen rund ums Spenden. Das ZEWO Label zertifiziert gemeinnützige Organisationen, die die 21 von der ZEWO festgelegten Standards zum zweckbestimmten, wirksamen und wirtschaftlichen Gebrauch von Spenden einhalten. Die zertifizierten Organisationen werden regelmässig auditiert und kontrolliert. Das Zertifikat gibt Spendern so die Sicherheit, dass ihre Spenden in guten Händen sind.

Just for Smiles

Rte de Lucens 143

CH-1527 Villeneuve

Tél : +41 26 663 40 36